Schachklub Weiden

mit Fehlstart in der Oberpfalzliga

 

Am Sonntag, dem 21.10.2018, gastierte beim SK Weiden 07 zum ersten Saisonspiel der Saison in der Oberpfalzliga die Regensburger Turnerschaft. Die Regensburger zeigten den Weidner Schachspielern, dass die Trauben in der Oberpfalzliga sehr hoch hängen.

Obwohl die Mannschaften nach den Wertungszahlen auf Augenhöhe agieren sollten, ließ der Gast dem SK Weiden 07 keine Chance und gewann sicher mit 5,5 zu 2,5 Punkten den Mannschaftskampf.

Die erste Entscheidung fiel am ersten Brett. Hier musste sich Fide-Meister Mladen Dvornic (DWZ 2314) mit den schwarzen Steinen gegen den bärenstarken Dr. Pavel Novak (DWZ 2343) mit einem Remis zufrieden geben.

Auch am siebten Brett gab es keinen Sieger. Ernst Fischer hatte zwar leichte Vorteile gegen Erich Zoll herausgearbeitet, die jedoch nicht zum vollen Punkt reichten.

Dann gingen die Regensburger in Führung. Am fünften Brett kam Christoph Sanner in Schwierigkeiten und musste gegen Nikolaj Osokin aufgeben.

Die nächsten entschiedenen Partien endeten mit Remisen.

Am dritten Brett teilten Grigorij Moroz und Günther Simon bei gleicher Stellung den Punkt.

Mehr Mühe hatte Andres Kaltschmidt am achten Brett. Er hatte gegen Mujo Palamar eine Figur verloren, schaffte es aber die Bauern abzutauschen und rettete so den halben Punkt.

Auch am Brett zwei gab es keinen Gewinner. Rudolf Hlavac und Oliver Abu-Risha teilten ebenfalls den Punkt.

Für den Siegpunkt der Turnerschaft sorgte dann der Routinier der Regensburger, Christian Bergthaller. Er hatte Josef Schlaffer schon in der Eröffnung Probleme bereitet und ließ sich nach Materialgewinn die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

In der letzten noch laufenden Partie am vierten Brett hätte Alexander Nöckler mit Mehrfigur  noch eine Ergebnisverbesserung erreichen können. Doch hier entschied die Zeitnot gegen den Weidner. Er übersah einen verborgenen Mattangriff von Andreas Bassermann und musste die Segel streichen.

Dass der SK Weiden 07 bei diesem Mannschaftskampf nur fünf Unentschieden erreichte und keine Partie gewinnen konnte, macht deutlich, dass der angepeilte Wiederaufstieg in die Regionalliga alles andere als ein Selbstläufer sein wird.

Am Sonntag, dem 23.09.2018, fand in Oberviechtach die Oberpfälzer Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft  2018 statt.
Mit Fide-Meister Mladen Dvornic, Alexander Nöckler, Christoph Sanner und Dr. Martin Hofmann schickte der SK Weiden 07 eine starke Truppe in das Mammutturnier.
In 13 Mannschaftskämpfen gegen die besten Vereine der Oberpfalz enttäuschte das Quartett nicht. Mit 20 Punkten in der Mannschaftswertung und 36 Brettpunkten musste  sich der SK Weiden 07 nur der SG Post Süd Regensburg (23 und 39,5 Punkte) und dem TSV Kareth-Lappersdorf (22 und 38 Punkte) geschlagen geben.
Am ersten Brett erzielte Mladen Dvornic 8,5, am zweiten Brett Alexander Nöckler 7,5 Punkte. An den Brettern drei und vier glänzten Christoph Sanner und Dr. Martin Hofmann mit je 10 Punkten.

 

 

Nach dem achten (vorletzten Spieltag) stand bereits fest, dass Schweinfurt und NT Nürnberg II aus der Oberliga in die Landesliga Nord absteigen.

Das bedeutet, dass drei Mannschaften aus der Landesliga Nord absteigen. Gefährdet waren vor dem letzten Spieltag Kötzting, Forchheim II, Zirndorf (alle in Regionalliga NO) und Bindlach II (in Regionalliga NW). Mindestens zwei Teams würden also in die Regionalliga NO absteigen, was dort mindestens drei Absteiger zur Folge hat. Damit war der Abstieg von Weiden, Nürnberg 1911 und Kareth II schon sicher, da dies Teams nicht mehr auf Platz sieben kommen konnten.

 

Durch den Klassenerhalt von Bindlach II kommen nun sogar mit Kötzting, Forchheim II, Zirndorf drei  Teams in die Regionalliga NO, womit nun auch Herzogenaurach II als Siebter aus der Regionalliga absteigen muss.

 

In der Oberpfalz hat dies zur Folge (bei zwei Absteiger aus der Regionalliga) :

3 Absteiger aus der Oberpfalzliga (leider alle in die Bezirksliga Nord) und auch 3 Absteiger aus der Bezirksliga Nord.

 

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Lieber Stephan wir bedanken uns für Deine Klarstellungen.

 

Der Schachklub Weiden 1907 e.V. (im Folgenden SK Weiden 07) nimmt als Anbieter der WebSite [www.skweiden07.de] und verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet seine WebSite so, dass nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte vermietet oder verkauft. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Besuchers werden keine personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marketingzwecke genutzt.

 

Zugriff auf personenbezogene Daten haben beim SK Weiden 07 nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (§ 5 Bundesdatenschutzgesetzes [BDSG], bzw. Art. 5 der EU-Datenschutzgrundverordnung [EU-DSGVO]) verpflichtet haben, diese einzuhalten. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt nach § 28 Abs. 1 und Abs. 3 BDSG, bzw., ab dem 25.05.2018, Art. 6. Abs. 1 EU-DSGVO, jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem SK Weiden 07, als verantwortlicher Stelle, und dem Besucher, als Betroffenem, erforderlich ist.

Zweckänderungen der Verarbeitung und Datennutzung

Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. Wir bitten Sie deshalb die Datenschutzerklärung von www.skweiden07.de von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich, gemäß
Art. 17 EU-DSGVO, eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, gespeichert werden, verlangen.

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten der verantwortlichen Stelle grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.


 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zum Zwecke der Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem SK Weiden 07, als verantwortlicher Stelle, und dem Besucher, als Betroffenem, mitteilen. Die verantwortliche Stelle hält sich dabei an die Vorgaben der Art. 5 und 6 EU-DSGVO. Im Rahmen der personalisierten Dienste der verantwortlichen Stelle werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters, bzw. zur bedarfsgerechten Gestaltung der angebotenen elektronischen Dienste verarbeitet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Datenbestände austragen".

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den Vorgaben des BDSG bzw., ab 25.05.2018, der EU-DSGVO.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Es findet kein Export ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (im Folgenden EWR) statt.

 

Trotzdem können, soweit Sie sich in Facebook eingeloggt haben oder einen Twitter-Account oder ein Instagram-Account besitzen, personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern lesen Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von Facebook Social Plugins“, bzw. „Verwendung von Twitter“, bzw. „Verwendung von Instagram Social Plugins“ der vorliegenden Datenschutzerklärung.

 

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Analyseprogrammen durch die verantwortliche Stelle findet hingegen nicht statt, da Ihre IP-Adresse nur anonymisiert übermittelt wird. Lesen Sie dazu bitte den Punkt „Verwendung von Analyseprogrammen“ der vorliegenden Datenschutzerklärung.

Soweit Sie sich bei Google eingeloggt haben oder Youtube-Account besitzen, können personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern beachten Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von YouTube-Plugins“.

 

Die von der verantwortlichen Stelle eingeschalteten Dienstleister haben ihren Sitz und betreiben ihre IT-Infrastruktur ausschließlich innerhalb des EWR. Dies gilt auch für eine eventuelle Nutzung von Cloud-basierenden Diensten. Mit den Dienstleistern bestehen Verträge die die Datenschutz- und Datensicherheits-Vorgaben der Europäischen Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) und des deutschen Datenschutzrechts, bzw., ab dem 25.05.2018, der EU-DSGVO entsprechen. Auch im Falle der Einschaltung von externen Dienstleistern bleibt der SK Weiden 07 die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle.


 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten der verantwortlichen Stelle erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung der verantwortlichen Stelle nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Externe Links

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

Einsatz von Cookies

Die verantwortliche Stelle verwendet sogenannte "Cookies", um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter" Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Die verantwortliche Stelle verwendet Sitzungscookies sowie permanente Cookies.

Sitzungscookies

Die verantwortliche Stelle verwendet überwiegend "Sitzungscookies", die nicht auf der Festplatte des Kunden gespeichert werden und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

Permanente Cookies

Darüber hinaus verwendet die verantwortliche Stelle „permanente Cookies“, um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung der Services der verantwortlichen Stelle eingibt, zu speichern und so eine Personalisierung und Verbesserung des Service vornehmen zu können. Durch die permanenten Cookies wird sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der Webseiten der verantwortlichen Stelle seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet. Daneben verwenden die Dienstleister, die die verantwortliche Stelle mit der Analyse des Nutzerverhaltens beauftragt hat, permanente Cookies, um wiederkehrende Nutzer erkennen zu können. Diese Dienste speichern die vom Cookie übermittelten Daten ausschließlich anonym ab. Eine Zuordnung zur IP-Adresse des Kunden wird nicht vorgehalten.

Vermeidung von Cookies

Der Besucher hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des kundenseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Kunde für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Services mindern und sich bei der Nutzung der Dienste der verantwortlichen negativ bemerkbar machen.

Verwendung von Analyseprogrammen

Die verantwortliche Stelle führt Analysen über das Verhalten seiner Kunden im Rahmen der Nutzung seines Service durch bzw. lässt diese durchführen. Zu diesem Zweck werden anonymisierte oder pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Die Erstellung der Nutzungsprofile erfolgt zu dem alleinigen Zweck, den Service der verantwortlichen Stelle ständig zu verbessern.

 

Die verantwortliche Stelle verwendet im Rahmen der Web-Analyse auch Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. ("Google"), den die verantwortliche Stelle Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ nutzt. Dadurch werden die IP-Adressen nur gekürzt verarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Der in diesem Zusammenhang stattfindenden Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an Google

 

Google gibt seinen Nutzern, wie beispielsweise der verantwortlichen Stelle vor, die nachfolgende Belehrung in ihren Datenschutzerklärungen zu verwenden. Dieser Aufforderung kommt der SK Weiden 07 mit der Wiedergabe des folgenden Textes nach:

 

"Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie er-zeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden."

Verwendung von Facebook Social Plugins

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn der Kunde eine Webseite der verantwortlichen Stelle aufruft, die ein solches PlugIn enthält, baut der Browser des Kunden eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Kunden übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Kunde die entsprechende Seite des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle aufgerufen hat. Ist der Kunde bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch des Kunden seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn der Kunde mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von dem Browser des Kunden direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Kunden zum Schutz seiner Privatsphäre ist den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen.

 

Sollte der Kunde nicht wollen, dass Facebook in der vorbeschriebenen Weise Daten sammelt, muss der Kunde sich vor seinem Besuch des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle bei Facebook ausloggen.

Verwendung von Twitter

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Funktionen des Dienstes Twitter. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:

 

www.twitter.com/privacy

 

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern unter:

 

www.twitter.com/account/settings.


 

Verwendung von Instagram Social Plugins

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Social Plugins („Plugins“) von Instagram, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:

 

http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram:

 

https://help.instagram.com/155833707900388/

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).


 

Verwendung von YouTube-Plugins

Die verantwortliche Stelle nutzt für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie unsere mit einem YouTube Plugin versehene Internetpräsenz aufrufen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben.

Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

 

Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle” haben, wenden Sie sich an den Vorsitzenden des SK Weiden 07. Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden:

 

Josef Wiesend

Vorsitzender des SK Weiden 07

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schachklub Weiden

mit viel Pech im Abstiegskampf

 

Am Sonntag, dem 15.04.2018, reiste der SK Weiden 07 in der Regionalliga Nordost zum SC Erlangen 2. Die Weidner rechneten sich gegen die Spitzenmannschaft aus Erlangen nicht viel aus, glaubten sich aber bezüglich des Abstieg schon auf der sicheren Seite. Hatte man doch einen achten Platz erreicht und den TSV Kareth-Lappersdorf 2 und den SK Nürnberg 1 hinter sich gelassen.

Die erste Entscheidung fiel am sechsten Brett. Johann Schmidt war gegen Daniel Diller in eine schwierige Lage geraten. Der Erlanger konnte seinen Springer in die Königsstellung hineinopfern. Der Weidner gab kurz vor dem Matt stehend auf.

Am ersten Brett spielte der Weidner Fide-Meister Mladen Dvornic gegen die „Sizilianische Verteidigung“ von Dustin Bachstein eine sehr starke Partie. Nach einer unklaren Abwicklung blieben jedoch Läufer mit unterschiedlichen Farben auf dem Brett. Das Remis war unausweichlich.

Am siebten Brett verlor Raimund Kampe Material. Für einen Turm musste er seinen Gegner  das Läuferpaar überlassen. Florian Dürr bewies, dass er die richtige Entscheidung getroffen hatte, das Läuferpaar gewann sicher.

Auch am achten Brett lief es schlecht. Hier war Andreas Kaltschmidt gegen Andreas Götz in eine passive Stellung gekommen und konnte die Partie trotz langem Kampf nicht retten.

Rudolf Hlavac erreichte mit den schwarzen Steinen gegen Thomas Walter eine gleiche Stellung. In Zeitnot unterliefen ihn aber ein paar ungenaue Züge, so dass auch er schließlich seine Partie verlor. Nach fünf entschiedenen Partien waren die Erlanger damit schon durch. Bei 4,5 Punkten war ihnen der Mannschaftsieg nicht mehr zu nehmen.

Am dritten Brett hatte Alexander Nöckler hatte gegen den starken Benedikt Nehls eine gute Stellung erreicht. Doch auch hier entschied die Zeitnot. Nach einigen schwachen Zügen fand sich der Weidner in einem Mattangriff wieder und musste die Segel streichen.

In den letzten beiden noch laufenden Partien konnte der SK 07 noch für eine Ergebnisverbesserung sorgen. Am vierten Brett hatte es Grigorij Moroz mit Michael Willim zu tun und erreichte eine sichere Punkteteilung.

Für den einzigen Weidner Sieg sorgte Mannschaftsführer Josef Schlaffer. Nach lebhaften Spielverlauf behielt er schließlich gegen Thomas Lüßmann am fünften Brett die Oberhand.

Wie erwartet, verlor der SK 07 beim Favoriten damit klar mit 6:2.

Leider verlief die letzte Runde in der Landesliga Nord nicht im Sinne der Weidner. Überraschend konnte sich der TSV Bindlach Aktionär 2 vor dem Abstieg retten. Damit steigen aus der Landesliga Nord zwei Vereine, der SK Zirndorf und SC Forchheim 2 in die Regionalliga Nordost ab. Das bedeutet, dass der SK 07 nach nur einem Jahr wieder den Weg in die Oberpfalzliga antreten muss.

 

Bezirksliga Nord:

Zweite Mannschaft ohne Chance bei SC Erbendorf

Der SC Erbendorf zeigte sich der zweiten Mannschaft des SK 07 klar überlegen und gewann ihr Heimspiel verdient mit 6 zu 2.

Der SK 07 konnte das achte Brett nicht besetzten und überließ der Heimmannschaft diese Punkte kampflos.

Am fünften Brett geriet Herbert Brieger gegen Matthias Schiml in einen Königsangriff und musste aufgeben.

Das gleiche passierte Marcel Hunsperger am siebten Brett. Stefan Schramm führte seinen Königsangriff souverän und gewann sicher.

Am vierten Brett konnte Eduard Lotter gegen Michael Weiß danach ein Remis erzielen, aber die Heimmannschaft blieb am Drücker.

Mannschaftsführer Rainer Poß büßte am zweiten Brett gegen Daniel Kamm ein paar Bauern ein und verlor ebenfalls.

Am ersten Brett gaben Ernst Fischer und Wolfgang Hoffmann ihre ausgeglichene Stellung Remis.

Am sechsten Brett verlor Johannes Denz gegen Dr. Lorenz Weinberger eine Figur und damit auch die Partie.

Für den einzigen Sieg des SK 07 sorgte dann Kurt Vogel am dritten Brett. Er hatte einige Bauern von Franz Weiß gewonnen und verwertete seinen Vorteil sicher.

Nach dieser weiteren Niederlage steht der Abstieg der 2. Mannschaft fest. Sie muss in der nächsten Saison in der Kreisliga I Nord antreten.